Aufnahmekriterien
Welche Kinder und Jugendlichen können wir betreuen
Aufgenommen werden geistig behinderte Kinder und Jugendliche, Kinder und Jugendliche aus dem Grenzbereich zwischen geistiger Behinderung und Lernbehinderung, lernbehinderte Kinder und Jugendliche im schulpflichtigen Alter bzw. im Vorschulalter.
Oftmals liegen Störungen des Sozialverhaltens bzw. Verhaltensstörungen vor bzw. seelische Behinderungen sind entstanden oder drohen zu entstehen.
Die Betreuung erfolgt im Rahmen des Kinder- und Jugendgesetzes (KJHG) oder des Bundessozialhilfegesetzes (BSHG).